Schröpfen

Beim Schröpfen werden Akupunktur- oder schmerzhafte Punkte mit Schröpfgläsern stimuliert.

Die Wirkmechanismen sind vielfältig: Es kommt einerseits zu einer Durchblutungssteigerung in den behandelten Regionen, die

insbesondere dazu beiträgt, muskuläre Verspannungen zu lösen.

Gleichzeitig wird die Stoffwechselaktivität der Haut und des Unterhautgewebes angeregt.